Liegeplätze

 

Der Frankfurter Westhafen ist in seiner Gesamtheit ein Privater-Hafen der Anwohner, daher gilt hier auch zusätzlich zur Binnen-Schifffahrtsstraßen-Ordnung die Benutzungsordnung Westhafen  und die Vorgabe SOG-UND-WELLENSCHLAG VERMEIDEN !

Der ÖFENTLICHE TEIL des Hafens ist die „Marina Westhafen“, hier können sie auch einen Gastliegeplatz finden, sofern wir freie Liegeplätze zur Verfügung haben.
Um Reservierung wird gebeten.
Tel. 069 – 28 11 01
Unsere Steganlage / Liegeplätze finden Sie, einlaufend, gleich auf der Backbordseite zwischen der Fußgängerbrücke und dem Cafe am Steg. Hier halten wir 13 Liegeplätze bereit, die Jahreszeitlich sehr unterschiedlich genutzt und frequentiert werden. Meistens sind 4-5 Gastliegeplätze verfügbar, Reservierungen werden bevorzugt.  Alle anderen Steganlagen im Hafenbecken sind Privat und dürfen NICHT genutzt werden.
Jeder Liegeplatz ist mit Strom- und Wasserversorgung ausgestattet, am Steg finden Sie weiter einen kombinierten WC/Duschraum, hier kann es morgens zu Wartezeiten kommen. Insbesondere im Sommer wenn mehrere Gastlieger  am Steg sind.
Die Liegeplatznummerierung verfolgt vom Cafe in Richtung Westen. So das der Liegeplatz 1 am Cafe ist und der Liegeplatz 13 an der Brücke.
Wer seinen Fäkalientank leeren möchte vereinbart dies bitte bei der Anmeldung, da die Absaugung nur vom Liegeplatz 1 und 2 aus möglich ist. Gebühr hierfür Pauschal 5,- €

Liegeplatzgebühren 2017      
für  Boote  bis  10,0 m   19,- €/Übernachtung  incl. Strom/Wasser
für  Boote  bis  14,0 m   25,- €/Übernachtung  incl. Strom/Wasser

 IMG_Marina-2015-03-2

Schreibe einen Kommentar